Ex4 - Sei eins mit den Elementen

Ex4 - Sei eins mit den Elementen

Draußen sein, den Körper fordern, eins mit den Elementen sein: das treibt uns an. Die enge, lokale Verbundenheit zur Natur inspirierte auch bei der Kreation der nachhaltigen Ex4 Linie. Sie kommt im Winter 2020/21 auf den Markt, die Entwicklung der Handschuhe basiert auf vier Säulen: Verwendung von recycelten Materialien, CO2-neutral, PFC-frei, und ein Repair Service.

ZIENER Ex4 Logo

Die vier Säulen der Kollektion

Der Winter 2020/21 steht bei ZIENER unter einem besonderen Stern: mit der neuen freeride-orientierten Ex4 Linie wollen wir ein Zeichen setzen und das Unternehmen in eine zukunftsorientierte Richtung lenken. Die Linie beinhaltet Produkte, bei denen recyceltes Material wie Sympatex, Polartec® und PrimaLoft® eingesetzt und somit für einen nachhaltigen, umweltschonenden Kreislauf gesorgt wird. Des Weiteren ist die Linie CO2-neutral: alle Emissionen werden mit international anerkannten Klimaschutzprojekten ausgeglichen. Wir arbeiten hier mit ClimatePartner zusammen, die uns 2020 als klimaneutrales Unternehmen ausgezeichnet hat. Zudem sind die Ex4 Produkte frei von PFC – hier wird eine PFC-freie Imprägnierung eingesetzt. Als Schmankerl oben drauf gibt es einen Repair-Service für die Ex4 Linie, damit die Produkte möglichst lange Freude bereiten – ganz nach dem Motto „Repair, Reuse and Recycle“.

ZIENER geht in die vierte Generation

Repair, Reuse and Recycle – genau das ist auch das Ziel der Geschäftsführung. Franz Ziener und Frank Burig möchten ZIENER innerhalb der nächsten drei Jahre klimaneutral gestalten und bei dem kompletten Sortiment auf recycelte und abbaubare Stoffe setzen. Dass das nicht von heute auf morgen geht, ist jedem klar. Die bereits eingekauften Stoffe wegzuwerfen, ist nicht im Sinne der Umwelt. Franz Ziener möchte bis zu seiner Verabschiedung in die Pensionierung in drei Jahren diese selbstgesetzten Ziele erreichen und der Familie in vierter Generation ein umweltfreundliches Unternehmen übergeben. „Man sägt seinen eigenen Ast ab, wenn man nicht auf den Klimawandel eingeht und sich nicht den Veränderungen anpasst“, so der Geschäftsführer. „Deswegen werden wir alle Hebel in Bewegung setzen, um das Unternehmen nachhaltig umzustellen. Wir sind davon überzeugt, dass das der einzig richtige Weg ist.“

Ex4 – Die Geschichte dahinter

ziener slider w2021 skitourhs 1980x740px ad 3

Neben den vier Umweltaspekten der Kollektion und dem Generationswechsel in die vierte Generation, kommt die Zahl „4“ auch immer wieder in der Natur vor. Sei es bei den Jahreszeiten, Himmelrichtungen oder den Elementen. „Wir bei ZIENER sind ständig in der Natur unterwegs – weil wir den Sport draußen lieben und wir uns immer wieder Ideen bei Aktivitäten in der Natur holen. Der Name Ex4 ist eine Hommage an die Natur und ihre vier Elemente“, so Geschäftsführer Frank Burig. Im Slogan „BE ONE WITH THE ELEMENTS“ drückt sich genau dieses Gefühl und die Geschichte hinter der Kollektion aus. Rausgehen, auspowern und eins sein mit der Natur und ihren Elementen – dafür steht die Linie mit hochfunktionellen, stylischen Produkten.

Wir sind sehr stolz darauf, dass sich ZIENER ab dem Jahr 2020 als klimaneutrales Unternehmen bezeichnen kann. ClimatePartner hat für unseren Standort in Oberammergau eine CO2-Bilanz erstellt – die ermittelten Treibhausgasemissionen werden nun durch national und international anerkannte Klimaschutzprojekte kompensiert. Ab der Wintersaison 20/21 gehen wir noch einen Schritt weiter im Klimaschutz: Nicht nur unser Standort kann als klimaneutral bezeichnet werden, sondern auch unsere neue Kollektionslinie Ex4 mit Skihandschuhen.



Hier geht es zur neuen Ex4 Handschuh-Kollektion.

v2018 DE C 13338 1910 1001 1

Ziener Newsletter