Datenschutzerklärung

Stand März 2016

Die Franz Ziener GmbH & Co. KG respektiert Ihre Privatsphäre, denn den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst - deshalb befolgen wir selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen über unsere Datenschutzbestimmungen und -maßnahmen sowie über die Ihnen im Rahmen der informationellen Selbstbestimmung zustehenden Entscheidungen bezüglich der Art und Weise der Online-Erhebung und Verwendung Ihrer Informationen. Diese Erklärung können Sie ganz einfach auf unserer Startseite sowie in der Fußzeile jeder Unterseite aufrufen.

  1. Links zu Websites von Drittanbietern
  2. Warum erfassen wir Ihre Daten?
  3. Erhebung personenbezogener Daten
  4. Wie werden Ihre Daten verwendet?
  5. Wie greifen Sie auf Ihre Daten zu?
  6. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten?
  7. Wie verwendet ZIENER Tools für die automatische Datenerfassung?
  8. Änderungen dieser Erklärung
  9. Fragen zum Datenschutz / Widerspruch zur Datennutzung
  10. Information zur Retargeting Technologie
  1. Links zu Websites von Drittanbietern
    Auf der ZIENER-Website befinden sich möglicherweise Links zu Websites von Drittanbietern, damit Sie schnell auf weiterführende Informationen oder andere relevante Websites zugreifen können. Durch Klicken auf diese Links verlassen Sie die ZIENER-Website. ZIENER hat keinerlei Kontrolle über diese Websites oder ihre Datenschutzpraktiken, die möglicherweise von den Praktiken von ZIENER abweichen. ZIENER drückt durch die Verknüpfung zu Websites von Drittanbietern keinerlei Billigung oder Unterstützung der dort enthaltenen Inhalte aus. Personenbezogene Daten, die Sie diesen Drittanbietern zur Verfügung stellen bzw. die von diesen erhoben werden, fallen nicht unter die Datenschutzerklärung von ZIENER. Sie sollten sich deshalb die Datenschutzerklärung aller Unternehmen durchlesen, bevor Sie diesen personenbezogene Informationen preisgeben.
  2. Warum erfassen wir Ihre Daten?
    Mit dem Ziel, unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihre Bedürfnisse und Interessen besser zu verstehen, erhebt, exportiert und verwendet ZIENER personenbezogene Daten.
  3. Erhebung personenbezogener Daten
    Wenn Sie beispielsweise Produkte oder Dienstleistungen bestellen, Informationen anfordern, Marketing- oder Supportmaterial abonnieren, an Wettbewerben oder Umfragen teilnehmen oder sich um eine Stellung bei ZIENER bewerben, bitten wir Sie um die für die Durchführung dieser Transaktionen erforderlichen personenbezogenen Informationen. Zu den von Ihnen auf diesen Seiten bereitgestellten personenbezogenen Informationen gehören gegebenenfalls Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse, finanzielle Informationen sowie andere eindeutige Informationen wie Benutzer-IDs und Kennwörter, Rechnungs- und Transaktionsinformationen, Ihre Präferenzen bei Produkten und Dienstleistungen, bevorzugte Art der Kontaktaufnahme. Sofern Sie sich also als Kunde anmelden, erfassen wir Daten durch eine Anmeldemaske, die Sie ausfüllen, u.a. Ihren Namen, Ihre Anschrift einschließlich E-Mail, Telefon- und Faxnummer, die Details der von Ihnen gewünschten Zahlungsart, und die Angaben zu Ihrem jeweiligen Auftrag.

    Für Ziener-Händler ist auf unserer Internetseite der Händlershop eingerichtet. In diesem Fall speichern wir Ihre Bestelldaten im Rahmen der Bestellhistorie und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Darüber hinaus benötigen wir in folgenden Fällen Informationen zu Ihrer Person:

    • Sie melden sich für die Zusendung eines Newsletters oder vergleichbarer Werbematerialien an;
    • Sie nehmen Kontakt zu uns auf.

    In unserem Blog, in dem wir verschiedene Beiträge zu relevanten und aktuellen Themenbereichen veröffentlichen, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Wenn Sie einen Kommentar einreichen, wird dieser bei dem entsprechenden Beitrag veröffentlicht und dabei der von Ihnen angegebene Nutzername angezeigt. Die Angabe Ihrer Website ist freiwillig. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir intern Ihre E-Mail- und IP-Adresse. Die IP Adresse bleibt solange gespeichert, wie auch der Kommentar im System ist. Die IP Adresse wird erst gelöscht, wenn auch der Kommentar gelöscht wird. Dies beruht darauf, dass wir unter Umständen für die Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte haften könnten. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung nicht geprüft. Wir kontrollieren diese jedoch stichprobenartig und können sie löschen, wenn sie rechtswidrige Inhalte enthalten.
    Zusätzlich zu den von Ihnen bereitgestellten Informationen werden auch während Ihrer Besuche von ZIENER-Websites Informationen erfasst. ZIENER verwendet dazu Tools für die automatische Datenerfassung wie Web-Beacons, integrierte Weblinks und andere gängige Tools für die Sammlung von Informationen. Diese Tools sammeln gewisse Standardinformationen, die Ihr Browser an unsere Website übermittelt, um Ihnen die Benutzung der Webseite zu ermöglichen. Dazu gehören in aller Regel IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur GMT, Inhalt der Anforderung, Zugriffsstatus, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware, Clickstream-Daten (d. h. die von Ihnen aufgerufenen Seiten, die angeklickten Links und andere Aktionen bezüglich der ZIENER-Websites) und Produktinformationen. Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer beim Surfen im Internet zugewiesen wird und anhand derer Webserver Ihren Computer lokalisieren und identifizieren können. Diese IP-Adresse verwenden Computer für die Kommunikation im Internet und ermöglichen so den Benutzern das Surfen und Einkaufen. Bei bestimmten von ZIENER gesendeten E-Mails setzt ZIENER auschließlich Google Analytics ein. Diese Tools sammeln Informationen, wenn Sie die E-Mail öffnen oder auf einen in der E-Mail enthaltenen Link klicken.
    Weitere Informationen hierzu finden Sie unter "Wie verwendet ZIENER Tools für die automatische Datenerfassung?".
  4. Wie werden Ihre Daten verwendet?
    Wir verfahren nach dem Prinzip der Datensparsamkeit und Datenvermeidung, d.h. wir erfassen und verwenden nur so viele Daten, wie zur Abwicklung des Bestellvorgangs und der Kommunikation mit Ihnen unbedingt notwendig sind. Dazu gehören zum Beispiel auch alle Daten, zu deren Bearbeitung und Verwahrung wir in der Buchhaltung aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.

    Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese von sich aus im Rahmen der Anmeldung als Kunde auf unseren Webseiten angeben. Wir speichern diese Daten mit Ihrer jederzeit widerruflichen Einwilligung als Ihr persönliches Profil, so dass Sie sich bei zukünftigen Besuchen der Website bequem mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden können. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Adressdaten nicht bei jedem Bestellvorgang erneut eingeben müssen. Der Nutzung der Daten können Sie jederzeit widersprechen. In diesem Fall ist allerdings für jeden Einkauf noch einmal eine vollständige Anmeldung erforderlich.

    Darüber hinaus erfassen wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren. Wir verfahren hierbei nach dem sog. "Double-Opt-In"-Verfahren, d.h. Sie bestätigen nach Ihrer Anmeldung auf unserer Website noch einmal per E-Mail Ihren Wunsch, den entsprechenden Newsletter oder vergleichbare Werbung zu beziehen. Wenn Sie die Anmeldung nicht bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch nach 24 Stunden wieder gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

    Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Angaben ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Diese Daten werden auf Ihren Wunsch hin vollständig gelöscht. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären. Wir weisen darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons. Dies sind Ein-Pixel-Bilddateien, die auf unsere Webseite verlinken und uns so ermöglichen, Ihr Nutzerverhalten auszuwerten. Dies erfolgt durch Erhebung von IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur GMT, Inhalt der Anforderung, Zugriffsstatus, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware sowie Web-Beacons, die Ihrer E-Mail-Adresse zugeordnet und mit einer eigenen ID verknüpft werden.

    Für den Newsletterversand bedienen wir uns des externen Dienstleisters Cleverreach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, um Ihre Daten zu verarbeiten. Dieser wurde von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Er ist an unsere Weisungen gebunden und wird von uns regelmäßig kontrolliert. Der Dienstleister wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.

    Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird also ausgeschlossen. Die so erhobenen Informationen speichert der Newsletter-Anbieter (CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede) auf Rechenzentren ausschließlich im europäischen Raum.

    • Wenn Sie unseren Newsletter nicht länger erhalten möchten, können Sie das Abonnement mit einer der folgenden Methoden kündigen:
    • Klicken Sie auf die E-Mail-Verknüpfung "Opt out" ("Abbestellen") oder "unsubscribe" ("Kündigen"), oder befolgen Sie die in jeder E-Mail enthaltenen Anweisungen zur Abbestellung des Abonnements
    • Gehen Sie auf die Webseite(n), auf der bzw. denen Sie ursprünglich Ihre Einstellung vorgenommen haben, und befolgen Sie die Anweisungen zur Abbestellung des Abonnements.
    • Schreiben Sie an ZIENER. Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Postanschrift sowie die relevanten spezifischen Informationen zu den Abonnements an, die Sie nicht länger erhalten möchten.

    Ihre Daten übermitteln wir nicht an Dritte.
  5. Wie greifen Sie auf Ihre Daten zu?
    Bei Ihrer Anmeldung bei uns als Kunde legen Sie einen Benutzernamen und ein persönliches Passwort fest. Ihr Benutzername und Ihr persönliches Passwort gewährleisten, dass nur Sie Zugang zu Ihrem Profil haben. Ihr Passwort kann von uns nicht eingesehen werden, da es verschlüsselt in einer Datenbank abgelegt wird. ZIENER stellt Ihnen zur Wahl, ob Sie eine Vielfalt an produkt- und servicebegleitender Informationen erhalten möchten.

    Sie können Ihre Wahl zum Erhalt abonnierter Mitteilungen zum Zeitpunkt der Datenerhebung oder auch mit einer der in den folgenden Abschnitten genannten Methoden treffen oder ändern. Diese Option gilt nicht für Mitteilungen oder Benachrichtigungen, die nicht in erster Linie der Werbung dienen. Dazu gehören Benachrichtigungen zu Bestellungserfüllung, Verträgen, Support, Sicherheitswarnungen zu Produkten oder andere administrative oder transaktionsrelevante Hinweise.

    Die E-Mail-Nachrichten, die Sie von ZIENER erhalten, werden in Einklang mit dieser Erklärung geschickt. Einige E-Mail-Nachrichten setzen möglicherweise Tools für die automatische Datenerfassung ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter "Wie verwendet ZIENER Tools für die automatische Datenerfassung?".
  6. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten?
    Um unbefugten Zugriff auf Ihre Daten oder deren Preisgabe zu verhindern, um die Integrität der Daten zu bewahren und die angemessene Verwendung der Daten zu gewährleisten, setzt ZIENER geeignete physische, technische und administrative Verfahren zum Schutz der von ZIENER erhobenen Informationen ein. Auf allen Websites, auf denen persönliche Angaben gemacht werden, z.B. in den Bereichen «Warenkorb» und «mein Konto», verwenden wir den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer) zur Verschlüsselung Ihrer Daten. Bei der SSL-Verschlüsselung werden Ihre Daten vor der Übertragung auf unseren Server so verfremdet, dass sie durch Dritte nicht rekonstruierbar sind. Auf diese Weise wird die Vertraulichkeit Ihrer Angaben und Ihrer Zahlungsdaten bei Transaktionen über das Internet gewährleistet.
    Wir bitten Sie eindringlich, selbst alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu treffen, während Sie im Internet arbeiten. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihr Passwort häufig zu ändern. Wir empfehlen, für das Passwort eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen zu verwenden und sicherzustellen, dass Sie einen sicheren, SSL-fähigen Browser zum Surfen im Internet verwenden. Melden Sie sich möglichst nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den Sie nicht ausschließlich alleine nutzen, vollständig ab und machen Sie Ihr Passwort Dritten nicht zugänglich.
  7. Wie verwendet ZIENER Tools für die automatische Datenerfassung?
    Die folgenden Abschnitte enthalten detailliertere Informationen zu gängigen Tools für die automatische Datenerfassung.

    Cookies Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Website auf die Festplatte Ihres Computers geladen wird. ZIENER oder die Dienstanbieter des Unternehmens platzieren Cookies auf Ihrem Computer, wenn Sie die ZIENER-Website oder Websites von Drittanbietern, auf denen unsere Anzeigen erscheinen, besuchen, Käufe tätigen, Informationen anfordern oder Ihren Wünschen anpassen oder sich für bestimmte Services registrieren. Wenn Sie die auf unserer Website oder auf Websites mit unseren Anzeigen eingesetzten Cookies akzeptieren, erhalten wir Zugang zu Informationen zu Ihrer Internetnutzung. Diese Informationen verwenden wir dazu, Ihr Erlebnis beim Besuch unserer Websites persönlicher, freundlicher und effektiver zu gestalten. Bei Cookies unterscheidet man im Allgemeinen zwischen "Sitzungscookies" und "permanenten Cookies".

    • Sitzungscookies werden nach dem Schließen Ihres Browsers von Ihrem Computer gelöscht.
    • Permanente Cookies verbleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie löschen oder sie ihre Gültigkeit verlieren.

    Die meisten Browser sind so konfiguriert, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Dieses Verhalten können Sie jedoch normalerweise in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Sie können auch wählen, Cookies nur von bestimmten Websites zu akzeptieren. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen einige Funktionen unserer Website möglicherweise nicht zur Verfügung und einige Webseiten werden eventuell nicht ordnungsgemäß angezeigt.

    Web-Beacons
    ZIENER verwendet auf seinen Webseiten sowie im E-Mail-Newsletter im HTML-Format Web-Beacons allein oder in Verbindung mit Cookies, um Informationen über Ihre Nutzung der Website bzw. Ihre Interaktion mit der E-Mail zusammenzustellen. Ein Web-Beacon ist ein unsichtbares elektronisches Bild, das auch als Ein-Pixel-GIF oder leeres GIF bezeichnet wird. Web-Beacons können bestimmte Informationstypen auf Ihrem Computer erkennen wie beispielsweise Cookies, Uhrzeit und Datum eines Seitenaufrufs und eine Beschreibung der Seite, auf der sich der Web-Beacon befindet. Die Beacons werden Ihrer E-Mail-Adresse zugeordnet und mit einer eigenen ID verknüpft. Sie können unter Umständen Web-Beacons in E-Mail-Nachrichten deaktivieren, indem Sie die in der erhaltenen Nachricht eingebetteten Bilder nicht herunterladen; diese Funktion hängt von der auf Ihrem Computer verwendeten E-Mail-Software ab. Aufgrund der Funktionsweise spezifischer E-Mail-Software gelingt es dadurch jedoch nicht immer, einen Web-Beacon oder andere Tools für die automatische Datenerfassung in der E-Mail-Nachricht zu deaktivieren. Nähere Informationen dazu finden Sie in den entsprechenden Informationen Ihrer E-Mail-Software oder Ihres Internetdienstanbieters.
    Wenn Sie entscheiden, Marketing-E-Mails oder Newsletter von ZIENER zu empfangen, erfasst ZIENER automatisch personenbezogene Informationen. Durch Web-Beacons und für Sie persönlich ausgewählte URLs in diesen E-Mails oder Newslettern beispielsweise kann ZIENER verfolgen, ob Sie diese Nachrichten geöffnet und ob Sie auf einen der in diesen Nachrichten integrierten Links geklickt haben.

    Verwendung von Facebook Social Media-Plug-ins
    Unser Internetauftritt verwendet Social Plug-ins ("Plug-ins") des sozialen Netzwerkes facebook.com.

    Wir setzen dabei die sog. 2-Klick-Lösung ein. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Facebook weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem ausgegrauten Kasten anhand des Anfangsbuchstabens. Nur wenn Sie auf einen der Plug-ins klicken, werden personenbezogene Daten übermittelt: Durch die Aktivierung des Plug-ins werden Daten automatisiert an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (in den USA) gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

    Wenn Sie ein Plug-in aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziff. 3 genannten Daten übermittelt, wobei im Fall von Facebook nach dessen Angaben in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben wird. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei diesem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-In-Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z.B. die Seite verlinken, speichert der Plug-In-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontaktdaten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Plug-In-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Der Plug-In-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerkes über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-In-Anbieter wenden müssen.
    Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-In-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Sie erreichen die Datenschutzhinweise von Facebook unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation, weitere Informationen zur Datenerhebung unter: https://www.facebook.com/help/568137493302217.

    Verwendung von Google Analytics
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
  8. Änderungen dieser Erklärung
    Bei Änderungen dieser Datenschutzerklärung stellen wir die geänderte Erklärung mit dem aktuellen Revisionsdatum hier ein. Sollten wir an dieser Erklärung grundlegende Änderungen vornehmen, werden wir Sie möglicherweise ebenfalls auf andere Weise wie beispielsweise per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Startseite davon unterrichten.
  9. Fragen zum Datenschutz / Widerspruch zur Datennutzung für Werbezwecke
    Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie deren Herkunft, die Empfänger, an die diese Daten weitergegeben wurden sowie den Zweck der Speicherung. Darüber hinaus haben Sie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung, zu unseren Datenschutz-Standards haben oder der Nutzung und Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung widersprechen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Sie erreichen ihn per e-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Verantwortlich im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist der Datenschutzbeauftragte Herr Martin Schieder, Franz Ziener GmbH & Co. KG, Schwedengasse 5, 82487 Oberammergau.
  10. Information zur Retargeting Technologie
    Diese Website verwendet im Internet Retargeting-Technologie. Diese ermöglicht es, auf Websites unserer Partner gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Internet User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.
    Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie diese Funktion hier deaktivieren.
    Bitte beachten Sie:
    Der Widerspruch (Opt-Out) wird in Form eines Cookies vorgehalten. Wenn Sie ihre Cookies löschen, können wir nicht länger sehen, dass Sie widersprochen haben.