ZIENER Waschtag Teil 2: Handschuhe

 
Ziener
  Tags:  
ZIENER Waschtag Teil 2: Handschuhe

Sie halten uns bei Wind und Wetter warm – unsere Handschuhe. Aber auch sie haben es verdient von Schweiß und Verschmutzung befreit zu werden. Bei Handschuhen ist speziell darauf zu achten, wie diese gewaschen werden. Bei falschem Waschen kann die Funktionalität und Passform beeinträchtig werden. Wir zeigen euch, wie es geht:

Einlagige Handschuhe aus Fleece oder Softshell sind in der Regel unkompliziert und können in Sachen Pflege wie Funktionsbekleidung (hier geht's zum Artikel) gewaschen werden. Dicke, mehrschichtigen Bergsport- und Skihandschuhen oder Lederhandschuhe sollte hingegen selten gewaschen werden. Wenn es aber soweit ist sollte dies sehr schonend durchgeführt werden.  Bevor du entscheidest, wie du deinen ZIENER Handschuh wäscht, achte auf das jeweilige Pflegesymbol im Handschuh.

Maschinenwäsche

Handschuhe mit diesem Symbol "Maschinenwäsche bei 30°" können im Schonwaschgang, z. B. Feinwasch- oder Pflegeleichtprogramm, mit bis zu einer Temperatur von 30 °C gewaschen werden. Keinen Weichspüler oder Chlorbleiche verwenden!

Vorbereitung:

  • Alle Klettverschlüsse etc. exakt verschließen
  • Handschuhe in einen separaten Wäschebeutel geben

Trocknen:

  • Nach dem Waschen das Wasser vorsichtig von den Fingern zum Handgelenk ausdrücken, nicht wringen!
  • Handschuhe zunächst in ein trockenes Tuch einwickeln und durch leichtes Drücken vortrocknen.
  • Anschließend im Liegen fertig trocknen lassen.

Handwäsche

Handschuhe mit dem Symbol "Handwäsche" können bei Verschmutzung mit Hilfe einer sehr weichen, feuchten Bürste oder einem feuchten Baumwolltuch sanft gereinigt werden. Im Anschluss die Handschuhe mit der Hand kurz im warmen Wasser auswaschen. Keinen Seifenreiniger verwenden!

Trocknen:

  • Wasser vorsichtig von den Fingern zum Handgelenk ausdrücken, nicht wringen!
  • Handschuhe zunächst in ein trockenes Tuch einwickeln und durch leichtes Drücken vortrocknen.
  • Anschließend im Liegen fertig trocknen lassen.

Nicht waschen

Handschuhe mit dem Symbol "Nicht Waschen" können bei Verschmutzung mit Hilfe einer sehr weichen, feuchten Bürste oder eines feuchten Baumwolltuches sanft gereinigt werden. Hierzu bitte die sehr weiche Bürste bzw. das Baumwolltuch feucht machen und die verschmutzten Stellen vorsichtig aus dem Handschuh reiben.


Zusätzliche Pflegehinweise

Trockne Handschuhe niemals auf oder in der Nähe einer Heizung. Die trockenen Handschuhe können an der Hand weich geknetet werden, um wieder in ihre ursprüngliche Form gebracht zu werden. Zusätzlich können Lederhandschuhe oder Lederinnenhände mit einem Lederpflegemittel eingesprüht oder eingerieben werden. Wir empfehlen die Imprägnierung nach dem Waschen mit einem handelsüblichen Imprägniermittel.