BASTI DASCHNER

Teamfahrer - Basti Teamfahrer - BastiTeamfahrer - BastiTeamfahrer - Basti
Teamfahrer

Geburtstag:
27.06.1990

Wohnort:
Gunzesried - Allgäu

Lebensmotto:
Großes geschieht, wenn Mensch und Berg sich treffen.

Da würd ich gern leben:
Da wo ich wohne, lebe ich gern!
I bi zfriede :-)

Hobbies:
Mountainbiken, Bergtouren, Joggen, Fußball, Skitouren und Skifahren

Musik:
So ziemlich alles, je nach Stimmung unterschiedlich.

Lieblingsessen:
Fleisch in allen Sorten

Ziener Klamotten:
Allmountain Teamwear

Warum fährst du Ski:
Das kann man in drei Worten fassen: Freiheit, Berge, Ruhe!

Erste Schritte im Skisport:
Mit 2 1/2 bei meinem Dad zwischen den Beinen! Ich hatte gleich so viel Spaß, dass ich nicht aufhören wollte. Am nächsten Tag mussten wir zum Arzt, weil ich mich nicht mehr bewegen konnte. Mein Dad hat erst gemeint, ich hab mir was zerstört, dann kam der Arzt lachend ins Zimmer und sagte: Alles gut ihr Sohn hat nur einen gewaltigen Muskelkater. :-)

Erzähl mal, wie ist den die letzte Saison so für Dich gelaufen..?
Eigentlich war ich ganz zufrieden. Trotz des wenigen Schnee, hat ich viele, geniale Skitage. Im ersten Rennen in der Saison lief es gut, Mitte Winter hatte ich ein bisschen Pech und zum Ende wurde es wieder gut. 

Wie lief es nach der Saison..?
Wurde Anfang Juni erfolgreich operiert und habe im Sommer geschaut, dass mein Knie zum Winter wieder fit wird. Das harte Training und die gute Physiotherapie haben mir sehr geholfen und so stand ich Mitte Oktober wieder auf meinen Ski. Ohne Schmerzen aber noch vorsichtig und langsam.

Was ich mir für die kommende Saison vornehme..?
Verletzungsfrei zu bleiben ist mir das Wichtigste!