Rückblick auf die Nordische Ski WM in Oberstdorf

lundi, 08 mars 2021
Rückblick auf die Nordische Ski WM in Oberstdorf

Ein Highlight jagte das Nächste

12 Tage lang stand Oberstdorf im Mittelpunkt des nordischen Skisports im Rahmen der FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften vom 23.02. - 07.03.2021.

Der Medaillenspiegel kann sich sehen lassen! Im Gesamtüberblick erkämpften sich die ÖSV Athleten sieben Medaillen. Der überraschende Gold-Coup von Johannes Lamparter, der Sprung von Stefan Stark von der Großschanze und das Herren Team Gold von Lukas Greiderer und J. Lamparter waren absolute Highlights für alle Zuschauer.  Der DSV bringt stolze sechs Medaillen nach Hause. Ein goldener WM Abschluss ist Pius Paschke, Severin Freund, Markus Eisenbichler und Karl Geiger gelungen. Die "fantastischen Vier" (Katharina Althaus,Markus Eisenbichler, Anna Rupprecht und Karl Geiger) haben mit Gold im Mixed-Wettbewerb für große Überraschung gesorgt. Wir gratulieren allen zu diesem tollen Ergebnis und freuen uns sehr, dass wir die Athleten bestmöglich mit unseren Handschuhen bei diesem Ereignis unterstützen konnten.

Aber ohne die tatkräftige Mithilfe der vielen freiwilligen Helfer wäre diese Veranstaltung nicht zu stemmen gewesen. Für die WM haben wir 1800 Volunteers, 20 Hostessen und 70 Spurläufer mit Produkten als special Edition aus der Wintersaison 2021/2022 ausgestattet. Wenn sie euch gefallen haben und ihr gerne selbst Teile davon tragen würdet, haben wir hier tolle Neuigkeiten.
Alle Produkte sind als Normalausgabe ab Oktober 2021 im Handel erhältlich. Hier die Übersicht. Viel Spaß beim Stöbern!

GS 20210226 Oberstdorf 6420

WM Rückblick Final

Ziener Newsletter