Ziener unterstützt den Deutschen Gehörlosen Sportverband

Ziener unterstützt den Deutschen Gehörlosen Sportverband

Seit einigen Jahren ist ZIENER Partner des Deutschen Gehörlosen Sportverband im Bereich Ski Alpin. Wir unterstützen den Verband mit Ausrüstung. Wir geben euch einen kleinen Rückblick der Saison 2019/20 über die Olympischen Winterspiele der Gehörlosen, den Europacup sowie die Deutsche Meisterschaft.

Der Deutsche Gehörlosen Sportverband wurde offiziell im August 1919 in Köln gegründet und ist heute mit ca. neun- bis zehntausend Mitgliedern ein eigenständiger Mehrspartenverband für eine Zielgruppe mit spezifischer Behinderung. Der DGS bietet mit 15 Gehörlosen-Landessportverbänden und mit mehr als 150 Gehörlosen-Sportvereinen das Netzwerk für Gehörlose und Menschen mit Hörbehinderung, die ihren Sport in dreiundzwanzig verschiedenen Sportarten sowohl auf nationaler wie internationaler Ebene betreiben.

Rückblick Wintersaison 19/20


DEAFLYMPICS im Dezember 2019: Olympische Winter-Spiele der Gehörlosen


Mit 5 Sportlern von Ski Alpin aus München, Pfronten, Buchloe und Kranzegg war der Deutsche Gehörlosen Sportverband (DGS) bei den 19. Winter Deaflympics in Italien vertreten. Es waren Philipp Eisenmann, Alexander Müller, Moritz Pöppel und die beiden Nachwuchsleute Marco Rehle und Luca Eberle. Das Niveau der Wettkämpfe war sehr hoch. Trotz guter Vorbereitung hatten die deutschen Starter etwas Pech mit dem Wetter und der Zulosung von hohen Startnummern. Daher sprang für Philipp Platz 8 im Super G heraus, alle weiteren deutschen Athleten konnten sich im Mittelfeld einreihen. Leider konnten die Deutsche Mannschaft keine weibliche Teilnehmerin stellen. Die nächsten Deaflympics finden 2023 in Quebec/Canada statt.

DEAFLYMPICS 2019 Action

Deutsche Meisterschaften Ski Alpin der Gehörlosen mit DEAF Ski Europacup


Vom 23. bis 25.Januar 2020 fanden die Deutsche Meisterschaften zusammen mit dem DEAF-Europacup im Rahmen des Snowfestivals statt. Witterungsbedingt mussten die Wettkämpfe von Nesselwang (GER) ins Tannheimer Tal nach Nesselwängle (AUT) verlegt werden.
Beim Europacup in der Disziplin Slalom sicherte sich Nadja Vonthein den zweiten Platz und gewann somit auch die Deutsche Meisterschaft vor Christine Fuchs und Yvonne Hartig. Bei den Herren wurde bester deutscher Athleten Matthias Becherer auf Platz 5 und gewann somit die Deutsche Meisterschaft vor Moritz Pöppel und EISENMANN Philipp. Ein ähnliches Bild bot sich im Riesenslalom. Beste Deutsche mit Platz 5 und somit Deutsche Meisterin wurde Nadja Vontheim vor Sabrina Stratz und Christine Fuchs. Bei de Herren wurde Matthias Becherer im Europacup Rennen Dritter und setzte sich somit auch als Deutscher Meister durch vor Marco Rehle und Simon Glatt.
Auch der Nachwuchs durfte an diesem Wochenende ran. Leider starteten nur insgesamt fünf Kinder in der Disziplin Slalom und Riesenslalom. „Die Aufgabe mehr Nachwuchs zu finden wird mit die größte Herausforderung für die Zukunft sein“ sagte Bundestrainer Peter Haupt.

Europacup DeutscheMeisterschaft2020

                                                                                                                                                         Foto: Peter Haupt


Weitere Infos zum Deutschen Gehörlosen Sportverband der Sparte Wintersport gibt es unter: www.dgs-ws.de