ZIENER Athlet Felix Neureuther holt Bronze im Slalom bei der alpinen Ski WM in St. Moritz

Es war sehr spannend bis zum Schluss und aus deutscher Sicht wirklich unglaublich, dass es ZIENER Athlet Felix Neureuther gelungen ist von Platz 10 zu Bronze zu fahren. 14 Läufer lagen nach dem ersten Durchgang innerhalb einer Sekunde, und so wurde das Feld im zweiten Lauf nochmal ordentlich durcheinander gewürfelt.

Feuertaufe bestanden!

Am 02. und 03. Dezember diesen Jahres reiste die Elite der Snowboarder und Freeskier aus über 20 Nationen an den Niederrhein, um sich in zwei Big Air Weltcups der Damen und Herren zu messen.